Gymnastik

Ansprechpartner

Lisa Böckhorst – 0201 / 9 46 48 51

Übungsleiterin

Barbara Nobis

Trainingszeiten

Do – 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr

Sportanlage

Sporthalle Schwermannstraße
Schwermannstraße 30
45257 Essen

Chronik

Der Gedanke reifte langsam – der SV 09/19 Kupferdreh e.V. braucht eine Gymnastik-abteilung. Vorsichtig – denn immer wieder wurde Paul Ketteltasche als Präsident des SVK von Friedhelm Tacke bedrängt, eine geeignete Sporthalle zu finden, in der abends für zwei Stunden Gymnastik betrieben werden konnte.

Das „Finden“ erwies sich jedoch als sehr schwierig, waren doch alle Kupferdreher Sporthallen gerade in den Abendstunden restlos belegt. Leichter war es da schon, einen geeigneten Übungsleiter zu finden. Wohnte doch ganz in der Nähe ein bewährter „Trainer“, der Deutsche Meister und Olympiateilnehmer im Boxsport lange Zeit betreut hatte. Herbert Auth war sofort bereit, als Übungsleiter die Gymnastikabteilung sportlich zu begleiten.

Nach einer ca. zweijährigen Anlaufzeit war es endlich soweit. Immerhin 12 Personen fanden sich am 21. Januar 1995 um 20.00 Uhr in der Halle an der Schwermannstraße ein, um sich unter der Leitung von Herbert Auth zu betätigen. Die Gymnastikabteilung war geboren.

Zahlreiche Schweißtropfen fließen seitdem bei den gymnastischen Übungen. Wirbelsäulengymnastik, Bauchmuskeltraining, Gymnastik im Zirkel – die ganze Bandbreite der Fitness – werden geboten. Dabei gilt immer der Grundsatz des Breitensportes:
Jeder soviel und solange, wie er kann (und es ihm/ihr Spaß macht).
Nicht übereifrige Leistung, sondern das Fitmachen des Körpers steht dabei im Vordergrund. Dass es dabei häufig recht spaßig zugeht, versteht sich von selbst.

Im Februar 1995 konnte übrigens der Sportkamerad Werner Niesen als Mitglied mit der Mitgliedsnummer 2500 vom Präsidenten geehrt werden.

Am 27. April 1995 wurde Friedhelm Tacke in der konstituierenden Sitzung in der Gaststätte Ketteltasche als Abteilungsleiter gewählt. Heute hat dieses Amt Lisa Böckhorst inne.

Die Übungsstunden werden i.d.R. von 15-20 Aktiven besucht. Reinschauen lohnt sich allemal. Zurzeit hat die Abteilung etwa 30 Mitglieder.

Wer also Interesse hat, bei Sport und Spaß wieder jung zu werden, der schaue doch donnerstags in der Zeit von 18.30-20.00 Uhr mal in der Halle an der Schwermannstraße vorbei.

Übrigens, nicht nur Gymnastik, sondern Kegeln, Radtouren und wunderschöne Wanderungen stehen ebenfalls im Programm der Gymnastikabteilung.

WERDE TEIL DER SPORTGEMEINSCHAFT KUPFERDREH-BYFANG